Gremium vorgestellt: der Vertrauensausschuss

Der Vertrauensausschuss ist ein wichtiger Bestandteil der Selbstverwaltung der SfE. Es ist ein Gremium, welcher dabei helfen soll Konflikte zu lösen, welche so festgefahren sind, dass sie von den Konfliktparteien nicht selbst gelöst werden können. Er setzt sich aus jeweils zwei gewählten Delegierten jeder Klasse zusammen. Die Angestellten stellen ebenfalls zwei Delegierte. Schüler/innen können an Vertreter/innen des Vertrauensausschuss über eine Liste mit Kontaktdaten oder persönlich Themen herantragen. Danach kümmert sich ein Team aus mindestens zwei Vertrauenspersonen um den Konflikt, indem dieser in Gesprächen mit beiden Parteien besprochen wird. Dabei wenden die Mitglieder des Vertrauensausschuss Lösungsstrategien an und moderieren das Gespräch. Falls die Vertrauenspersonen an ihre Grenzen stoßen, holen wir uns professionelle Hilfe von externen Gruppen. Außerdem wird eine Statistik geführt, um Thematiken die wiederholend auftreten vorzubeugen. Regelmäßig trifft sich der Vertrauensausschuss um neue konftlikthemmende Strategien zu erlernen und das Wohlergehen und die Kapazität der einzelnen Mitglieder des Vertrauensausschuss sicherzustellen.

Weiterlesen